Spielstrategie, System von Bob McCune

bob mccune

Im Unterscheid zu den oben genannten Strategien /Finanzstrategien/, das ist eine Spielstrategie. Sie ist im Buch "Education of a Sports Bettor" (Ausbildung des Sportwetters) von Bob McCune beschrieben. In diesem Buch bezieht er sich auf eine der siegreichsten Methoden zum Prognostizieren, die erreichbar für die Allgemeinheit sind. Was in diesem Buch erstaunlich ist, ist die Tatsache, dass die beschriebene Methode praktisch unbeschränkte Gewinne erzeugen kann, zwischen 55% und 62% der Einsätze bei gleichen Chancen, langfristig betrachtet. Diese Methode ist nicht nur produktiv sondern auch so einfach, dass jeder sie anwenden kann, wobei 2-3 Stunden pro Woche dafür gewidmet werden.

In die Universität Fußball Ligen und sogar mehr in die Universität Basketball Ligen kann die Verfolgung der Linien die beste Information über den möglichen Gewinn geben. In den Uni-Sporten bewegt sich die Linie nicht durch die Menge der Sportwetter, sondern durch die Handicaps (die Profis). Ihre als Einsatz äußernde Expertenbewertungen, und zusätzlich Ihre Einsicht der Dynamik sind das Ding, das die Linien bewegt.

Zur richtigen Anwendung der Linie als Basis der eigenen Prognosen müssen sie mehrmals und von verschiedenen Quellen verglichen werden, beginnend mit dem Eröffnen der Linie fast bis zum Linienende (bevor Spielanfang). Die Linie kann sich bei den einzelnen Buchmacher-Gesellschaften unterscheiden. Für den Universitätsfußball ist eine ein- oder zweifache Verfolgung pro Tag ausreichend. Für den Basketball ist eine mehrfache Verfolgung pro Tag nötig, unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die Anfangslinie auch nötig ist.

Unten sind einige einfache Beispiele zur Linienbewegung betrachtet, die einen Gewinn i.h.v. 55% (bei gleichen Chancen) langfristig ergeben.

Wenn die Linie durch ein Handicap eröffnet wird, der sich nachher nur in eine Richtung bewegt, dann folgen Sie das Handicap. Wenn das Handicap sich erhöht, dann wetten Sie auf den Favoriten, wenn das Handicap abnimmt, dann wetten Sie auf den Outsider. Wenn das Handicap sich nicht ändert, dann wetten Sie auf den Favoriten.

Wenn sich die Linie von der Eröffnung bis 1 Stunde vor Basketballspielbegin und 5-6 Stunden vor Beginn des Amerikanischen Fußball Spiels in eine Richtung bewegt und danach wird die Richtung plötzlich verändert, dann ist diese Linie zu folgen.

Wenn sich das Handikap nach ihrer Eröffnung nicht verändert und danach macht es plötzlich eine letzte Bewegung, z. B. um einem Punkt, dann folgen Sie diese. Im allgemeinen Fall ist die letzte Linienbewegung die richtige. Diese einfache Wettmethode wird Ihnen spürbare Gewinne bringen. Diese Methode hat jedoch einen Nachteil – welche Spiele sind bei der Linienverfolgung zu wählen?

Der Vorschlag von Bob McCune ist die Linie zu folgen. Ein Wetten „gegen“ die Linie ist wie Schwimmen gegen den Strom – Sie können das überhaupt nicht machen oder Sie werden zu kurz schwimmen. Ihre Strategie kann erfolgreich sein, aber wenn Sie gegen die Linie wetten, haben Sie eine 45% Chance oder sogar weniger. Warum nicht min einem Gewinn i.h.v. 55% beginnen und die eigene Qualitätsprognosen hinzufügen?

Man muss sagen, dass dieses System als Basis zum erfolgreichen Strategieaufbau angewendet werden kann. Dafür sind Ausdauer, Geduld und Glück nötig.